Zalaris war für mich attraktiv, weil mit SAP gearbeitet wird, und genau das war eine meiner beruflichen Perspektiven, die ich gern weiterverfolgen wollte. Als IT-Entwickler ist meine wichtigste Aufgabe natürlich Programmieren. Im #teamZalaris versuchen wir alle, Möglichkeiten zu finden, wie wir den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht werden können, und das gilt auch für mich. Um das zu erreichen, beteilige ich mich an Projekten, damit ich wirklich verstehen kann, was unsere Kunden genau wollen, um dann auf dieses Ziel hinzuarbeiten. Natürlich darf man die Weiterbildung in Eigenverantwortung nicht vergessen, und nach meiner Überzeugung ist das ein ganz wichtiger Bestandteil meines Berufslebens. Ich bin ständig dabei, etwas zu lernen, und das hilft nicht nur mir, sondern auch meinen Kolleginnen und Kollegen.

Das Beste an meiner Rolle ist meiner Meinung nach, dass mein Job manchmal so eine Art Rätsel ist, und ich bin derjenige, der dieses technische Rätsel letzten Endes lösen muss, um die Anforderungen unseres Kunden zu erfüllen. Um dahin zu kommen, übersetze ich die geschäftlichen Erfordernisse des Kunden in die Sprache der Technik und erzeuge daraus das gewünschte Produkt.

Über meine gesamte berufliche Laufbahn bei Zalaris hatte ich die Möglichkeit, mich persönlich weiterzuentwickeln. Als ich 2013 anfing, war ich IT-Spezialist beim TECH IT Team (heute das Team IT Operations). Ein paar Jahre später wechselte ich als Entwickler in die Abteilung IT Development, und seit Kurzem bin ich nun als IT Change Manger in der Abteilung IT DevOps. Jede Stufe meiner Karriere bei #teamZalaris hat mir Spaß gemacht, und in dieser Arbeitsumgebung kann ich mich voll entfalten.

Mein Rat an jemanden, der eine Karriere in der IT-Entwicklung anstrebt, wäre, dass er oder sie lernen muss, proaktiv zu sein und sich vor allem um die Verbesserung der eigenen Kommunikationsfähigkeiten zu kümmern! Jeder gute Programmierer weiß, wie der technische Teil der Arbeit funktioniert, doch bessere Kommunikationsfähigkeiten können die Arbeit ganz erheblich erleichtern, sodass man wesentlich mehr erreichen kann!

Was ich am meisten daran schätze, zum #teamZalaris zu gehören, ist, dass immer der Freiraum vorhanden ist, sich beruflich weiterzuentwickeln. Selbst wenn man denkt, man hätte bei Zalaris alles erreicht, gibt es immer wieder einen neuen Aufgabenbereich, der sich eröffnet, wenn man für den nächsthöheren Schritt bereit ist.

Laden...
Kategorie als RSS-Eingang speichern
Suchergebnisse für "". Seite 1 von 1, Ergebnisse 1 bis 1
Bezeichnung Standort
Zurücksetzen
SAP Entwickler (m/w/d) - am Standort Leipzig Leipzig, DE